Startseite / PROCOM / Kostenmanagement

Startseite / PROCOM / Kostenmanagement

Startseite / PROCOM / Kostenmanagement

Kontrolle kombiniert mit Transparenz

„Die Kostenplanung ist die Gesamtheit aller Maßnahmen der Kostenermittlung, der Kostenkontrolle und der Kostensteuerung. Die Kostenplanung begleitet kontinuierlich alle Phasen der Baumaßnahme während der Planung und Ausführung. Sie befasst sich systematisch mit den Ursachen und Auswirkungen der Kosten.“
(DIN 276 Kosten im Hochbau, Fassung vom Juni 1993)

Während nach DIN 276 im Bezug auf Kostenfeststellung, Kostenschätzung, Kostenberechnung, Kostenanschlag und Kostenfeststellung diverse Herangehensweisen aufgezeigt werden, mangelt es im Normwerk an detaillierten Anwendungsregeln und Informationen für die Kostenkontrolle.
Die Transparenz und Einhaltung der Kosten entscheiden über den Erfolg eines Bauvorhabens. Je präziser die Kostenplanung und die Kostenüberwachung ist, desto besser kann die Kostenvorgabe an das Bauprojekt eingehalten werden.

Kostenübersicht

Behalten Sie den Überblick über alle bisher entstandenen und noch zu erwartenden Kosten des Bauprojektes. Die vorhandene Filteroption vereinfacht die Kostenanalyse.

Leistungsverzeichnis

Das Leistungsverzeichnis dient bei der Angebotserstellung als Basis für die Kalkulation und im weiteren Bearbeitungsverlauf als Ausgangspunkt zur Kostenanalyse. 
Ihr benötigtes LV lässt sich problemlos mit der GAEB-Schnittstelle importieren, kann aber auch manuell eingepflegt werden. 

Nachträge

Alle Nachträge sind unterteilt in die wichtigsten Rubriken, durchnummeriert und mit Datum versehen. Eine simple und schnelle Nachtragsanlage mit allen notwendigen Informationen steht Ihnen mit unserem Tool zur Verfügung. Die nachtragsspezifische Ablage von Dokumenten sowie die integrierten Bewertungsfelder erleichtern die Handhabung rund um alle Nachträge.

Rapporte

Durch die Unterteilung in die wichtigsten Rubriken, die Durchnummerierung sowie die Datierungen wird die Handhabung mit Rapporten nicht nur erkennbar übersichtlicher, sondern hilft Ihnen eine effiziente Dokumentation anzustrebend. Die zeitsparende Variante, neue Rapporte aufzunehmen bzw. bestehende Rapporte zu bearbeiten, zeigt eine neue Art und Weise der Rapportbearbeitung auf. Die Eingabemasken „allgemeine Infomationen“, „Lohn“ und „Material“ sind bequem zu handhaben.

weitere Punkte wie…

  • Bauleiteraufträge,
  • Aufmaße,
  • und Rechnungen..

…sind für das Kostenmanagement elementar wichtig und können mit unseren Tool ebenfalls berücksichtigt und einbezogen werden. 

Wir rufen Sie gerne zurück!

SERVICE & KONTAKT

Warum Sie RIMAX in Ihre Projekte einbinden sollten?

  • zentrale Projektverwaltung
  • Abbildung eines digitalen Projektzwillings
  • digitalisierte Bauabläufe sowie Formulare
  • verbesserte, interne Kommunikation und Dokumentenhandling
  • Informationen zentralisieren und weiterverarbeiten
  • Zeitersparnis
  • verschieden kombinierbare Zusatzmodule
  • erleichterte Weiterleitung aller baulichen und technischen Infos an zuständige Betriebe